Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME
Beitrag des Monats 8/2019

Zeitzeugengespräch

data/Bilder/Fachpublikationen/DAGSHG-Jahrbuch-19.jpg

Monika Klumpe und Ulrich Gödel sind Zeitzeug*innen der Selbsthilfe­unterstützung. Klumpe begann in den 1980er Jahren ihre Tätigkeit in der Selbsthilfe­kontaktstelle Oldenburg, Gödel in den 1990er Jahren in Delmenhorst. In einem Interview blicken sie zurück auf ihre jahrzehnte­lange Arbeit und die Entwicklungen in der gemeinschaftlichen Selbsthilfe – nachzulesen im aktuellen „selbsthilfegruppenjahrbuch”.

Transparenz

DAG SHG schließt sich Initiative Transparente Zivilgesellschaft an

data/Bilder/Logos/Initiative-Transparente-Zivilgesellschaft.png

Die Deutsche Arbeits­gemeinschaft Selbsthilfe­gruppen e.V. hat sich der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) angeschlossen. Dafür hat die DAG SHG zehn grundlegende Informationen über die eigene Organisation veröffentlicht. Begründer der ITZ ist Transparency International Deutschland e.V.

12.08.2019
DAG SHG schließt sich Initiative Transparente Zivilgesellschaft an

Zehn grundlegende Informationen über die Organisation veröffentlicht

30.07.2019
Patientenorientierung – aus Sicht der Verbraucherzentrale Hamburg

Hintergrund ist der Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz 2018

Jahrestagung 2019

Gesundheitskompetenz und Prävention durch Selbsthilfe stärken

data/Bilder/Veranstaltungen/2019/DAGSHG-JT-19-14.jpg

In sommerlicher Hitze von über 30 Grad hat vom 24. bis 26. Juni im rheinland-pfälzischen Bad Breisig die Jahres­tagung der DAG SHG stattgefunden. 150 Akteur*innen trafen sich am Rhein, um sich über Wechselwirkungen zwischen Gesundheits­kompetenz und gemeinschaftlicher Selbsthilfe auszutauschen.

Selbsthilfe-Büro Niedersachsen

Selbsthilfe stärkt die Seele

Lebenskrisen, Krankheit im Arbeitsleben, Achtsamkeit - das waren einige der Themen, mit denen sich die Teilnehmer*innen des Kongresses "Selbsthilfe stärkt die Seele" am letzten Aprilwochenende in Hannover befasst haben. Organisiert hatte die Veranstaltung das Selbsthilfe-Büro Niedersachsen, eine Einrichtung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V.

30.08.-01.09.2019 · Magdeburg
Bundeskongress 2019: Zukunftsperspektive Selbsthilfe?!

Veranstalter: Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V. (FSH)

12.-14.09.2019 · Berlin
Krisen bewältigen und Überforderung vermeiden

NAKOS-Aufbauseminar für Fachkräfte in Selbsthilfekontaktstellen (Fortgeschrittene)

Hier erreichen Sie die Webseiten der Einrichtungen der DAG SHG

NAKOS KOSKON Selbsthilfebüro Niedersachsen Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen in Gießen